Wandtattoobeispiel auf einem Kühlschrank und auf einer Wand

Was sind Wandtattoos und wofür kann man sie benutzen?

Was sind Wandtattoos?

Wandtattoos sind selbstklebende, dekorative Grafiken aus einer speziellen Folie, die auf Wände, Möbel, Türen, Spiegel und vieles mehr verklebt werden können. Ein Wandtattoo ist generell kinderleicht zu verkleben, und wenn es gut verarbeitet ist, kann es spurlos wieder entfernt werden. Die Farbauswahl ist von Anbieter zu Anbieter natürlich unterschiedlich. Genauso groß ist auch die Fülle an unterschiedlichen Motiven, jeweils passend für den individuellen Geschmack.

Wie werden Sie angebracht?

Hat man sich für ein Motiv entschieden, das ganze dann bestellt und geliefert bekommen, kann es auch schon los gehen. Nachdem das Trägerpapier entfernt ist, auf dem das Motiv geliefert wurde, hat man das Wandtattoo auf einer durchsichtigen Trägerfolie. Schaut man jetzt auf das Motiv ist es Seitenrichtig, wenn das Motiv richtig herum zu sehen ist, und die klebende Seite nach unten (also praktisch von einem Weg oder zur Wand hin) zeigt. Nun wird das Motiv vorsichtig an einer Seite angesetzt, und mit einem Rakel (einem Montagespachtel) auf die gewünschte Oberfläche übertragen. Bei Rauhfasertapeten als Untergrund kann es nützlich sein, mit einem Handtuch zusätzlich aufzudrücken, um besser das Motiv in die Unebenheiten einzuarbeiten.

Nun lässt man einfach das Motiv auf der Oberfläche ca. 10-15 Min. ruhen, damit sich der Kleber der Folie mit dem Untergrund richtig verbinden kann. Jetzt nur noch in einem flachen Winkel vorsichtig die Trägerfolie entfernen und fertig!

Wandtattoobeispiel auf einem Kühlschrank und auf einer Wand

Ein Beispielmotiv – auch perfekt auf einem Kühlschrank zu platzieren!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>